DE | FR | EN

Rettet Europas letzten Urwald - stoppt die Abholzung in Bialowieza!

Rettet Europas letzten Urwald - stoppt die Abholzung in Bialowieza!

Jetzt Petition unterzeichnen!

Der 300'000 Hektar grosse Bialowieza-Urwald an der Grenze von Polen zu Weissrussland ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete Europas und seit 1979 als UNESCO-Weltnaturerbe anerkannt. Das ehemalige Jagdreservat der russischen Zaren ist heute Lebensraum von 900 Wisenten, Elchen, Wölfen, Luchsen und Hirschen. Mit über 250 Vogelarten, 59 Säugern und über 12'000 Wirbellosen ist Bialowieza eines der Biodiversitätszentren Mitteleuropas und ein Besuchermagnet für Touristen aus der ganzen Welt.

Trotz dieses biologischen Reichtums lässt das polnische Umweltministerium heimlich immer mehr Holz in Bialowieza schlagen - offiziell unter dem Vorwand der Borkenkäfer-Bekämpfung. Das Geld aus dem Holzschlag fliesst direkt in die Kassen der nationalkonservativen Regierung.

Seit Mitte Mai wehren sich polnische Umweltschützer mittels Protestaktionen gegen die Abholzung. Mehrmals haben sich Aktivisten an Bäume und Holzerntemaschinen gekettet. Doch Polens "Umweltminister" Jan Szyszko zeigt sich stur. Nur internationaler Druck kann Polen zum Einlenken bringen.


Helfen Sie mit und unterschreiben Sie noch heute die Petition für den integralen Schutz des Bialowieza-Urwaldes, dessen ganzes Gebiet zum Nationalpark erklärt werden soll.

by moxi